ÜBER MICH

Seit mittlerweile über 30 Jahren bereichere ich die regionale Musikszene mit meinem grooveorientierten und musikdienlichen Schlagzeugspiel. Das Wichtigste ist der Groove. Jeder Fill zerreißt ihn, daher versuche ich so wenig wie möglich und so viel wie nötig Fills zu spielen.

Ich habe ausreichend Studio- und Live-Erfahrung, bin clickfest und spiele professionelles Equipment. Ich wurde 1,5 Jahre an einer Schlagzeugschule unterrichtet, habe danach autodidaktisch weiter gearbeitet, besuche aber weiterhin regelmäßig Workshops, um mich weiter zu bilden und habe meinen eigenen Stil entwickelt.

Man ist nur gut, in dem was man gerne tut und das gilt auch für die verschiedenen Musikstile beim Schlagzeugspielen. Daher bin ich eher in den Bereichen Rock, Pop, Funk, Soul, Ambient, Electro, Blues, Folk, Country, Singer/Songwriter und Hiphop zu Hause und eher nicht so beim Punk, Hardrock oder Metal.

REFERENZEN

Zusammenschnitt vom Live-Auftritt in der Pumpe im Rahmen der Kieler Woche 2021.

Das InSound Bandcamp Video der Kieler Woche 2018 mit der Hans Dylan Band.

Mein erstes Drumvideo „Sweet Unrest“ von Apparat ist online.

Songbeispiele

Eine kleine Auswahl an Songs, die ich in den Jahren eingetrommel habe:

Bible or the gun [Steffersen}
Copperhead Road [Steffersen}
Carpe Diem [Sturmfahrer}
Hart am Wind [Sturmfahrer}
Lonesome Rider [Trashcanation}
By the light of the moon [Trashcanation}
Angst [Paralaiz}
Stahlhaut [Paralaiz}
In your eyes [One Piece Cake}
My world [One Piece Cake}

Bands

Ein paar Bands, in denen ich gespielt und die ich zum Teil mit gegründet und aufgebaut habe:

               

Bildermix

Drum-Workshop mit Anika Nilles im Trommelwerk in Bremen

Cajon-Workshop mit Martin Röttger bei InSound in Kiel

Drum Master-Class mit Udo Dahmen im Nordkolleg in Rendsburg

EQUIPMENT

Kessel: Mapex Pro M 22″ x 20″ Basedrum, 10″ x 9″ Hängetom und 14″ x 12″ Hängetom in Black Chrome Pearl
Snaredrum: 14″ x 5″ Pearl Maple Free Floating
Becken: Zildjian 14″ Quick Beat Hihat, Zildjian 16″ Medium Thin Crash, Zildjian 16″ K Custom Dry Crash, Zildjian 10″ Brilliant Splash, Meinl/Paiste 10″ Stack, Schiffsglocke
Hardware: Mapex Fußmaschine, Tama Ultralight Hardware, Tama Rythmwatch