Einmal im Jahr fahre ich mit einer kleinen Gruppe nach D├Ąnemark zum Schmieden. Dort entstehen dann eine oder mehrere Messerklingen, die ich dann in meiner Werkstatt zu einem fertigen Messer komplettiere. Die Ergebnisse seht ihr hier.

Die Klapp- und Taschenmesser sind allerdings dazugekauft und nur die Taschen daf├╝r selbst hergestellt.

Alles was hier zu sehen ist, kann k├Ąuflich erworben werden.